Internetseite der deutschen Absolventen des Leningrader ElektroTechnischen Institutes "LETI",
der heutigen Sankt Petersburger Staatlichen Elektrotechnischen Universität - LETI-Alumni Deutschland
Unser Projekt Bildergalerie Geschichten Nützliche Links LETI-Datenbank LETI Treffen

Unser Projekt

Leti LETI-Alumni.de hat die Kontakte zwischen den 500 ehemaligen Kommilitonen hergestellt und möchte die Beziehungen untereinander und zum LETI ausbauen.

Die Initiative wurde im November 2003 von Matthias Nagel ins Leben gerufen, der zuvor die Stätte unseres früheren Wirkens besucht hatte. Seinen ausführlichen Aufruf finden Sie hier.

Diese Seite ist Anlaufpunkt und Informationsplattform. Mit Ihrer Hilfe als Ehemaliger und damit Alumni des LETI soll versucht werden, sowohl Geschichten und Informationen über die Universität zusammenzustellen, als auch Aktivitäten jeglicher Art zu initiieren, bekannt zu machen und durchzuführen.

Bitte stellen Sie uns zur Weiterentwicklung des Portals eigene Erlebnisberichte, Schilderungen und Kommentare sowie Bildmaterial und andere Dokumente aus der Studienzeit zur Verfügung.

Im Rahmen dieser Initiative fand am 28.08.2004 ein erstes Treffen der deutschen LETI-Absolventen im Berlin-Adlershof statt. An diesem Treffen, das von Brücke-Osteuropa e.V. (http://www.bruecke-osteuropa.de) organisiert und vom DAAD unterstützt wurde, nahmen fast 300 der über 500 Absolventen des LETI teil.
Ein weiteres LETI-Treffen fand in der Zeit vom 09.-12.06.2005 in St. Petersburg statt, daß seinen Höhepunkt am 10.06.2005 beim Empfang im LETI fand. An dieser Begegnung zu den Weißen Nächten in St. Petersburg nahmen über 70 deutsche Absolventen und Angehörige teil. Für die Meisten war es nach vielen Jahren ein erstes Wiedersehen mit den Professoren, Kommilitonen und Mitarbeitern des LETI.
Über beide Veranstaltungen wird unter der Rubrik "LEIT-Treffen" berichtet.

Bitte melden Sie sich bei Matthias Nagel, dem Koordinator dieser Initiative.
Das Projekt wurde von Brücke-Osteuropa e.V. mit aufgebaut und wird jetzt durch die IBH IT-Service GmbH unterstützt, die auch dieses Web-Portal zur Verfügung stellt und betreibt.

Mit Unterstützung durch
IBH Logo